Aptamil


Aptamil ist eine Marke der traditionsreichen Milupawerke, die seit 2007 zum Danonekonzern gehören.
Mehr als 80 Jahren ist es her, dass Emil Pauly das Unternehmen gründete, aus dem später der erfolgreichste Hersteller von Kinderbrei in Deutschlands werden sollte. Was mit Zwieback und lediglich drei Produkten begann, hat sich im Lauf der Jahrzehnte zu einem Konzern entwickelt, der heute seine Produkte unter verschiedenen Firmennamen vertreibt. Aptamil ist eine davon. Flaschennahrung und Milchbrei sind nur ein Teil des Angebots, das auch spezielle Nahrungsmittel für die Babys umfasst, die eine empfindliche Verdauung haben und an deren Ernährung deshalb besondere Anforderungen gestellt werden müssen. Spezielle Nahrungsmittel auf Sojabasis bietet Aptamil deshalb für Kinder mit Kuhmilchunverträglichkeit oder anderen ernährungsbedingten Problemen an, die Allergien und Unverträglichkeiten auslösen können. Seit drei Jahrzehnten ist Aptamil erfolgreich auf dem Markt vertreten. Daraus erwächst eine Verpflichtung, die Aptamil gerne übernimmt.

Aptamil

Forschen für gesunde Babys

Die Forschung ist der Motor für die Entwicklung von Produkten, die für eine gesunde Ernährung sorgen sollen. Mehr als 250 Mitarbeiter in den Forschungsabteilungen von Aptamil und seinen Schwestergesellschaften arbeiten täglich an der Verbesserung der Säuglings- und Kleinkinderernährung, die für die gesunde Entwicklung der Kinder so besonders wichtig ist. Die Verwendung der besten Rohstoffe ist eine Grundvoraussetzung für die Produktion der Nahrungsmittel, deren prebiotischer Wirkkomplex dein Baby bei der Entwicklung seines Immunsystems effektiv unterstützt. Die Qualitätskontrolle von Aptamil beginnt bereits bei der Auswahl der Rohstoffe, die für die Produktion der Aptamil-Erzeugnisse benötigt werden und reicht bis zur letzten Station der Produktionskette. Nur so war es möglich, dass sich über Jahrzehnte hinweg Millionen von Eltern dazu entschlossen haben, ihren Kindern die ersten Schritte ins Leben mit Produkten von Aptamil zu ebnen. Dieses Vertrauen ist Ansporn und Verpflichtung zugleich, auch in Zukunft noch unzähligen Familien Gesundheit durch wertvolle Nahrungsmittel zu garantieren.

Im Jahr 2007 ist Milupa mit der Marke Aptamil in der Danone-Gruppe aufgegangen und bildet seitdem einen wichtigen Teil eines Konzerns, der mit seinen Ressourcen einen Spitzenplatz in der Nahrungsmittelforschung einnimmt. Die Entwicklung neuer Produkte war von jeher eine der Stärken von Aptamil und hat dazu geführt, dass es heute eine Produktpalette gibt, die vielfältige Erzeugnisse enthält, deren gemeinsame Grundlage jedoch immer die unübertroffene Qualität der Muttermilch ist. Seit 30 Jahren ist die Muttermilchforschung das zentrale Thema bei Aptamil, der damit zu einem der kompetentesten Anbieter von Babynahrung geworden ist. Die Muttermilch bietet deinem Baby die beste Ernährung, die es bekommen kann. Wenn es aber aus besonderen Gründen nicht möglich ist, den Bedarf des Kindes allein durch dieses geniale Nahrungsmittel der Natur zu befriedigen, sind die Produkte von Aptamil die perfekte Alternative.

Erstklassige Produkte

Aptamil Pre

Aptamil Pre

 

  • Anfangsmilch
    Direkt nach der Geburt können die Aptamil Anfangsmilchprodukte eine hilfreiche Unterstützung bei der Ernährung des Neugeborenen sein. Die Aptamil-Pre-Serie bietet verschiedene Alternativen, die aber alle die patentierte GOS/FOS Ballaststoff-Mischung enthalten, die nach dem Vorbild der Muttermilch entwickelt worden ist. Ein weiterer Bestandteil von Aptamil Pre ist LCP Milupan. Die mehrfach ungesättigten, langkettigen Fettsäuren, die in den ersten Lebensmonaten besonders wichtig sind, können von Kindern zu dieser Zeit noch nicht selbstständig in ausreichender Menge produziert werden. Deshalb bietet Aptamil Pre hier eine ideale Unterstützung bei der Sicherung einer ausgewogenen und gesunden Ernährung. Auch Aptamil 1 ist perfekt auf die Ernährungsbedürfnisse von Säuglingen abgestimmt und deshalb sowohl direkt nach der Geburt als auch im Anschluss an die Stillzeit zu empfehlen.
  • Folgemilch
    Ab dem 6. Monat kann Aptamil 2 mit den patentierten Prebiotics und LCP Milupan eingesetzt werden. Die Ausbildung des Immunsystems ist eine der wichtigsten Aufgaben für den kleinen Körper in den ersten drei Jahren des Lebens. Mit der Zuführung der Vitamine A, C und D unterstützt die Aptamil-Folgemilch diese Grundlage eines gesunden Lebens. Aptamil Abendfläschchen für einen gesunden Schlaf und Aptamil 3, das ab dem 10. Monat verwendet werden sollte, führen diese Aufgabe fort.
  • Ha-Anfangsnahrung
    Aptamil HA Pre ist die ideale Anfangsnahrung, wenn dein Baby allergiegefährdet ist. Auch hier ist die strenge Orientierung an der Zusammensetzung der Muttermilch das Grundprinzip für Aptamil. Neben LCP-Milupan und der patentierten Ballaststoffmischung GOS/FOS enthält Aptamil HA Pre auch noch allergenarme, schonend aufgespaltene Eiweiße, die das Allergierisiko auf Milcheiweis reduzieren. Damit ist Aptamil HA Pre besonders leicht verträglich und bekömmlich. HA Pre kann von Geburt an bis etwa zum 6. Monat verwendet werden.
  • HA Folgenahrung
    Babys, die in den ersten Lebensmonaten mit Nahrung gefüttert worden sind, die aufgespaltene allergenarme Eiweiße enthält, sollten nach dem 6. Monat mit der Aptamil HA Folgenahrung versorgt werden. Die Folgenahrung sorgt für die Versorgung mit lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen und eine Sättigung, die dem Alter entsprechend ist. Sie ist ebenso leicht bekömmlich und gut verträglich wie die Aptamil HA Anfangsnahrung. Aptamil HA 2 ist ab dem 6. Monat und HA 3 nach dem 10. Monat die beste Empfehlung für Kinder mit erhöhtem Allergierisiko.
  • Milchbreie
    Der Aptamil Milchbrei Grieß zum Löffeln ist der beste Weg, die Umstellung von der reinen Milchnahrung auf Beikost schonend zu bewältigen. Nach dem 4. Monat kann mit der Beikost begonnen werden. Dazu hat Aptamil verschiedene Breigerichte entwickelt, die ohne Zuckerzusatz und andere Zusatzstoffe auskommen. Der Brei enthält einen großen Teil wertvoller Folgemilch und die patentierten Prebiotics, die ebenso wie wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Calcium für eine ausgewogene, die Entwicklung unterstützende Ernährung sorgen. Ab dem 6. Monat wird die Geschmacksvielfalt erweitert, und dann sind drei verschiedene Geschmacksrichtungen erhältlich, die mehr Abwechslung in den Speiseplan des immer anspruchsvoller werdenden Nachwuchses bringen.
  • Kindermilch
    Der erste Geburtstag ist gefeiert, und damit haben sich auch die Ansprüche an eine altersgerechte Ernährung deines Babys geändert. Nun beginnt die Anpassung an die Erwachsenenkost. Damit gehen viele Fragen zur gesunden, kindgerechten Ernährung einher. Mit Aptamil Kindermilch können einige dieser Fragen beantwortet werden. Aptamil Kinder-Milch 1+ enthält, verglichen mit Kuhmilch, einen höheren Anteil an Vitaminen, Jod und Eisen, aber auch einen reduzierten Eiweißgehalt, der für besondere Bekömmlichkeit sorgt. Aptamil Kinder-Milch ist perfekt auf die Ernährungsbedürfnisse deines Kindes abgestimmt und lässt sich auch als trinkfertiges Getränk ideal in die normale Kost der Familie einbinden. Aptamil Kinder-Milch 2+ ist ab dem 2. Lebensjahr der altersgerechte Wachstumsbegleiter, die besser als Kuhmilch die besonderen Bedürfnisse bei der Ernährung deines Kindes abdeckt.
  • Spezialnahrung / Aptamil Comfort
    Die Forschung trägt zum großen Erfolg von Aptamil entscheidend bei. Man hat sich deshalb entschlossen, auch in Bereichen zu forschen, die besondere Bedingungen berücksichtigt, in denen die normale Nahrung nicht ausreichend ist. Aptamil bietet deshalb eine große Auswahl an Spezialnahrung an, die diesen besonderen Anforderungen gerecht wird. Aptamil Prematil zum Beispiel ist eine Spezialnahrung für Frühgeborene und untergewichtige Säuglinge, die speziell auf die Bedürfnisse dieser Risikogruppe abgestimmt ist. Auch für Babys mit Nahrungsmittelallergien hat Aptamil das richtige Angebot. Aptamil Pepti und Aptamil Pregomin können in diesem Fall hilfreich zur Seite stehen. Für Kinder mit Blähungen und Verstopfung ist Aptamil Comfort eine sehr gute Alternative zur Standardnahrung, die diese Probleme vermindern kann, ebenso wie Aptamil Anti Reflux Schwierigkeiten beim Aufstoßen beheben kann. Aptamil Soja ist die perfekte Alternative für Kinder, die eine Kuhmilchallergie haben und deshalb auf Produkte verzichten müssen, die diesen Bestandteil enthalten.
Aptamil Comfort

Aptamil Comfort

Aptamil bietet die richtigen Produkte für all diejenigen, die Wert darauf legen, ihr Kind mit Nahrungsmitteln zu versorgen, die der besten aller Möglichkeiten der Kinderernährung, der Muttermilch, am nächsten ist.





Schreibe einen Kommentar