HABA


Vorstellung der Baby Marke HABA

Vor fast 75 Jahren, als drei Männer zwei Firmen gründeten, wurde der Grundstein für ein Unternehmen gelegt, das es im Laufe seiner Geschichte von einer „Fabrik für feine Holzwaren“ zu einer internationalen Größe in seiner Branche gebracht hat. Verschiedene Marken sind heute unter einem Dach vereint. Neben Haba gehörte von Anfang an Wehrfritz zu der Firmengruppe, in die später weitere Firmen in Deutschland und USA integriert wurden. Diese Firmen sind für unterschiedliche Produktgruppen zuständig, wobei Haba und Jako-o die Marken sind, die Produkte im Privatkundenbereich für die Kleinsten anbieten.

HABA

Von jeher wurde bei Haba größter Wert auf höchste Qualität gelegt, denn nichts ist wichtiger als die Zufriedenheit der Kunden, die im Falle von Haba die Kinder sind. Sie stehen im Mittelpunkt aller Anstrengungen und sie glücklich spielen zu sehen, ist der schönste Lohn harter Arbeit.
Waren es zu Beginn noch die „feinen Holzwaren“, die glatt poliert Kindern zu Spielfreude verholfen haben, sind heute auch andere Dinge gefragt. Aber die klassischen Bauklötze, mit denen alles angefangen hat, sind immer noch ein beliebtes Spielzeug und deshalb auch im Katalog von Haba vertreten.

Die Erfahrung aus 7 Jahrzehnten

Aus den Erfahrungen früherer Jahre entstanden und entstehen immer neue Produkte, die unter Berücksichtigung veränderter Lebensumstände und aktueller Erkenntnisse aus Pädagogik und Ergonomie entwickelt werden. Als „Erfinder für Kinder“ betrachten sich die Mitarbeiter bei Haba, die mittlerweile mehr als 1.500 verschiedene Produkte herstellen. Neben Spielzeug und Kinderausstattung werden auch Möbel und Accessoires angeboten, die das Leben mit Kindern erst richtig komplett und angenehm machen. Schon längst sind die Produkte nicht mehr nur aus Holz, aber die hohen Ansprüche an die Qualität des Materials sind geblieben.

Der Grundsatz, dass jedes Spielzeug nur so sicher ist, wie das Material, aus dem es gefertigt ist, wird bei Haba sehr ernst genommen. Ob Holz, Farben oder Stoffe, alle Materialien, die bei Haba zum Einsatz kommen, entsprechen nicht nur den gültigen gesetzlichen Normen, sondern unterliegen darüber hinaus einem ständigen Prozess der Verbesserung und Kontrolle. So werden zum Beispiel alle Farben bei Haba auf Wasserbasis in Deutschland hergestellt. Überhaupt wir in dem Unternehmen aus Bad Rodach viel Wert darauf gelegt, die Materialien in der möglichst nahen Umgebung zu beziehen, um so eine optimale Kontrolle zu erreichen. Mit seiner Firmenpolitik unterstützt Haba die nachhaltige Forstwirtschaft, denn Kinder brauchen nicht nur gutes Spielzeug, sondern auch eine intakte Natur. Für dieses Engagement ist das Unternehmen mit dem PEFC-Gütesiegel für nachhaltige und verantwortungsbewusste Waldbewirtschaftung ausgezeichnet worden.

Vertrauen erfordert Verantwortung

Auch die Produkte von Haba, die nicht mehr in Deutschland hergestellt werden, unterliegen den hohen Standards des Unternehmens, die weit über die gesetzlichen Vorschriften hinausgehen. Bevor ein Spielzeug von Haba in den Handel kommt, muss es zahlreiche Tests bestehen. Auch hier gibt sich Haba nicht mit den gesetzlichen Vorschriften zufrieden und veranlasst, gerade im Bereich des Babyspielzeugs, umfangreiche weitere Überprüfungen durch unabhängige Institute mit langjähriger Erfahrung. Das GS-Prüfsiegel für „Geprüfte Sicherheit“ verstärkt das Vertrauen, das Eltern in die Produkte von Haba setzen können. Vertrauen kommt aber auch durch die Jahrzehnte lange Erfahrung, die Haba in der Entwicklung und Produktion von hochwertigen Spielwaren sammeln konnte. Aber natürlich sind auch die Eltern gefragt. Bei der Auswahl des richtigen Spielzeugs sollte stets auf die empfohlenen Altersangaben geachtet werden, denn Spielzeuge, die für größere Kinder völlig unbedenklich sind, können für Kleinkinder und Babys durchaus mit Gefahren verbunden sein. Um dem Vertrauen, das Eltern seit mehr als 70 Jahren der Marke Haba und seinen Produkten entgegenbringen, auch in Zukunft gerecht zu werden, passt das Unternehmen seine Spielzeuge unablässig an die neuesten Erkenntnisse, Vorschriften und Richtlinien an, damit du weiterhin beruhigt sein kannst, wenn dein Kind sich an Spielzeugen von Haba erfreut.

Die große Auswahl bei Haba hält auch für Babys unzählige Artikel aus unterschiedlichen Produktsparten bereit.

HABA Spielzeug

HABA Holzspielzeug „Made in Germany“

  • Babyausstattung
    Die Spielwiesen und Decken sind bei den jungen Eltern ebenso beliebt wie bei den Babys, die sich gerne auch für eine Hängewiege oder die Kuschelkoje „Traumwiese“ begeistern lassen. Auch die Spieltrainer von Haba haben schon so manchen Schrei des Entzückens bei den jungen Kunden hervorgerufen.
  • Stoffspielzeuge für Babys
    Die Vielfalt bei der Auswahl an Stoffspielzeugen für Babys bei Haba ist nahezu unerschöpflich. Vom Schmusetier über den Greifling und die Gelenkrasseln bis hin zu Stoffbüchern und Aufziehfiguren geht das Angebot, das keine Wünsche offenlässt. Das passende Spielzeug hängt nur von den ganz persönlichen Vorlieben ab.
  • Pure Nature
    Die Pure Nature Stoffspielzeuge sind für diejenigen interessant, die über den bereits vorhandenen hohen Anspruch an Umwelt und Nachhaltigkeit hinaus, gesteigerten Wert auf dieses Produktmerkmal legen. Auch hier gibt es Schmusetücher, Greiflinge, Dinkelkissen und vieles mehr.
  • Holzgreiflinge
    Ein Klassiker unter den Haba Produkten sind die Holzgreiflinge, die schon seit vielen Jahrzehnten zum Repertoire der Bayern gehören. Immer neue Designs, Farben und Formen lassen dieses altbewährte Spielzeug auch heute noch nicht alt aussehen und wird sicher in Zukunft noch in den meisten Kinderzimmern zu finden sein.
  • Mobiles und Spieluhren
    Mobiles gehörten schon immer zu den ganz besonders beliebten Spielzeugen für die Kleinsten der Kinder. Die Bewegung, die Geräusche und Farben sind für Babys so interessant, dass sie sich damit lange Zeit beschäftigen können. Auch Spieluhren gehören in diese Kategorie und haben schon oft dem Sandmännchen ein wenig auf die Sprünge geholfen. Bei Haba gibt es eine nette Auswahl an verschiedenen Designs.
  • Schnuller- und Kinderwagenketten
    Wenn es unterwegs auf Reisen einmal langweilig werden sollte, sind die Ketten und Bänder an Schnuller und Kinderwagen eine willkommene Abwechslung. Mit Glücksbringern, Prinzessinnen oder Autos bestückt helfen sie, die Zeit spielend zu vergessen. Für jeden Geschmack und jede Vorliebe gibt es bei Haba die passende Kette.

Haba hat jedoch nicht nur tolle Sachen für die ganz Kleinen, sondern auch für die, die schon größer sind und deshalb ganz andere Interessen haben. Für sie gibt es ebenfalls eine große Auswahl an altersgerechten Spielzeugen, die Kreativität fördern und beim Begreifen der Welt helfen. Bausteine und Kugelbahnen sind besonders interessant. Man kann sie immer wieder zu neuen Gebilden zusammensetzen oder neue Wege für die Kugel finden. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, und jetzt ist die beste Zeit, sie zu trainieren, damit sie auch später die unbegrenzten Möglichkeiten unserer Welt erkennen kann.

Auch die richtige Möblierung ist für ein Kinderzimmer wichtig. Hier bietet Haba unzählige Möglichkeiten, ein Kinderzimmer so auszustatten, dass dein Kind sich darin wohl und sicher fühlt. Neben den Basics wie Schrank und Bett, gibt es interessante Dinge, die ein Kinderzimmer zum Abenteuerspielplatz oder zur Puppenstube machen können. Mit Zimmerzelten und Sitzsäcken, Teppichen und Accessoires kann jedes Zimmer in das eigene Königreich verwandelt werden.
Spielzeuge und Einrichtung müssen stets auf die jeweilige Situation und den individuellen Entwicklungsstand der Kinder ausgerichtet sein, damit weder Unter- noch Überforderung eine Chance haben, eine glückliche Kindheit durch falsches Spielzeug zu beeinträchtigen. Die richtigen Produkte und die dazu notwendigen Informationen findest du bei Haba, dem „Erfinder für Kinder“.





Schreibe einen Kommentar