Magicbed – Baby Reisebett


Ob Camping, Fernreise oder Großelternbesuch, … mit der Familie zu verreisen ist nicht einfach, denn jeder Ausflug mit Kindern, der über einen Tag hinaus geht, gleicht einem regelrechten Umzug. Da drängen sich doch förmlich Reisebetten für Kinder auf, doch wenn es um Transport und Aufbau der mobilen Betten geht, fängt der eigentliche Stress meist erst an.

Die französische Firma Magicbed hat nun ein Bett erfunden, das sich dank Pop-up Funktion von selbst entfaltet und im Handumdrehen wieder zusammenklappt. Das Kinder-Reisebett Magicbed ist das leichteste Faltbett weltweit und in seiner Kategorie sogar das einzige Pop-up Bett, das nach EN-Norm sicherheits-zertifiziert ist.

Magicbed

Man wirft Magicbed einfach in die Luft und das Bett entfaltet sich ganz von alleine. Magisch einfach! Seine 5-cm dicke, sich selbst-aufblasende Matratze ist super bequem und verfügt über einen atmungsaktiven, hypoallergenen und maschinenwaschbaren Überzug. Im Nu faltet sich das Bett wieder zusammen und lässt sich in seiner praktischen Tragetasche verstauen. So kann man das Reisebett einfach transportieren und platzsparend verstauen.

Vorbei sind die Zeiten eingeklemmter Finger, fluchender Väter und sperriger Metallstangen im Kofferraum. Das leichte, flach zusammengeklappte Magicbed findet überall Platz: Im PKW, im Flugzeug, der Kofferablage im Zug, zuhause unterm Bett, hinter der dem Sofa oder im Schrank bei den Großeltern.

Für die Allerkleinsten gibt es Magicbed auch im Baby-Format: Das sicherheitsgeprüfte  Mini Magicbed ist ein Reisebett für Babies im ersten halben Lebensjahr. Es wiegt nur 1,8 kg und stellt ein perfektes Geschenk zur Geburt dar.

Magicbed Baby Reisebett

Die Betten von Magicbed wurden übrigens von zwei Vätern erfunden, die mit ihren insgesamt sieben Kindern sehr häufig unterwegs waren und die sperrigen, unhandlichen Reisebetten satt hatten. Eltern von heute sind mobil und benötigen leichte, einfach zu handhabende Accessoires. Da ist ein Reisebett mit Faltfunktion doch selbstverständlich und ermöglicht der Familie das zu genießen, worauf es im Urlaub wirklich ankommt…





Kommentare sind geschlossen.